29.11.2017

Auf zu neuen Genusserlebnissen

Von einem Zaubermittel gegen Kater über Trockenfleisch to go bis hin zu einer Detox-Knochenbrühe – vom 29. November bis 3. Dezember tischt die FOOD & LIFE auf dem Messegelände München neu auf und stellt die kulinarischen Produktneuheiten von 306 Ausstellern aus 15 Ländern vor. Hier eine Auswahl vorab:


Den Alltag erleichtern mit „Mealpreps“ von Paulikocht (Stand C3.006)
Sie ist die Gewinnerin des „Crowdfunding Contest Food 2017“ und stellt ihre Idee zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor: Anja Licht, geborene Pauli, bietet mit ihren „Mealpreps“ vorgekochte, ungekühlt haltbare und transportable Gerichte für berufstätige „Foodies“ an, die Wert auf eine gesunde Ernährung legen. Das „low carb Curry“ zum Beispiel enthält viel gutes Gemüse wie Blumenkohl, Paprika und Lauch – wahlweise auch mit Pute oder als vegane Variante erhältlich. Mit nur einem Mausklick kommt das fertige Essen per Post nach Hause oder wird auf die Arbeit geliefert. Die Mealpreps können problemlos ungekühlt und überall mitgenommen und genossen werden. So steht dem konsequenten Umsetzen von individuellen Ernährungsplänen nichts mehr im Wege.
Paulikocht GmbH, Anja Licht, Blütenstr. 15, 80799 München,
www.paulikocht.de

Nährstoff-Kick für den gestressten Körper: Jarmino (Stand C3.009)

In enger Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten entwickeln die Münchner Freunde Sebastian Unterhuber und Benedikt Gundel  seit November 2015 Suppen, Gerichte und Detox-Kuren. Dabei achten sie auf Bio-Qualität und den regionalen Anbau der Zutaten und verzichten auf jegliche Farb- und Konservierungsstoffe. Den notwendigen Nährstoff-Kick für einen gestressten Körper liefert zum Beispiel die Knochenbrühe „Bone broth“, die über 20 Stunden schonend gekocht wird, um wertvolle Nährstoffe aus Knochen und Mark von Bio-Weidenrindern und freilaufenden Hühnern zu extrahieren.
Jarfood GmbH, Benedikt Gundel, Prannerstraße 10, 80333 München
www.jarmino.de

Hangover
adieu! Superdrink (Stand C3.008)

Die Gründer von Superdrink, Tina Decker und Matthias Müller, haben mit Ernährungswissenschaftlern zwei Getränke entwickelt, die in optimaler Zusammensetzung einen Alkoholkater vorbeugen. Der „Zaubertrank“ des 2013 gegründeten Münchner Start-ups hat gleich mehrere Funktionen: als Präventionsmaßnahme gegen den Kater am nächsten Morgen, als Energiekick für zwischendurch oder als Wellnessgetränk mit wohltuenden Inhaltsstoffen. „Take it easy“ ist ein isotonisches Getränk mit grünem Tee, Kokoswasser, Zitrone, Vitaminen, Magnesium und Passionsblumenextrakt, das den Körper mineralisiert und entsäuert. „Keep on moving“ ist eine belebende Maracuja-Schorle mit Orange, Mandarine, Ingwer, Ginseng, Mineralstoffen und Vitamin B5 und B6.
Superdrink GmbH, Fabian Rietschler, Lindwurmstr. 173/RG, 80337 München
www.superdrink.me

Honig
von nebenan mit nearBees (Stand C3.001)

Keine Imker, keine Bienen, kein Honig – das „Social Start-up“ nearBees von Imkerin und Gründerin Viktoria Schmidt setzt sich seit 2015 zum Ziel, lokale Imker mit einem Onlinemarktplatz zu unterstützen. Honigliebhaber können sich bequem von zu Hause aus über die Bienen in ihrer direkten Nachbarschaft informieren und deren Honig online bestellen. Das mehrfach ausgezeichnete Münchner Unternehmen setzt neben der „Honigpost“, dem Online Shop, nun auch auf den Vertrieb über den Einzelhandel. Der zusätzliche Vertriebskanal ermöglicht es auch kleineren Imkern, denen bislang eine Vermarktung über örtliche Nahversorger nicht möglich war, ihren Honig in einer Vereinigung zu vertreiben.
nearBees GmbH, Viktoria Schmidt, Anglerstraße 6, 80339 München
www.nearbees.de

Gesunder
Snack für Fleischliebhaber: Grizzly Snacks (Stand C3.004)

Inspiriert von Reisen in Nordamerika und Südafrika bieten Philipp Klein und Julius Michel, die Gründer von Grizzly Snacks, seit 2013 ihr „Beef Jerky“ in Deutschland an. Gemeinsam mit einem Metzger aus dem Bergischen Land produzieren sie Trockenfleisch ohne jegliche Konservierungs-mittel oder Geschmacksverstärker zum Snacken. Dünne Streifen aus bestem Weiderindfleisch aus der Eifel werden mit natürlichen Zutaten mariniert und anschließend in einem speziellen Trocknungsverfahren luftgetrocknet. Aus 350 Gramm frischem Rindfleisch wird nach eigens entwickelter Rezeptur 100 Gramm leckeres Beef Jerky hergestellt. Geschmacksrichtungen wie „Garden Greens“, „Burn Baby Burn“, „Cracked Pepper“ und „Lemon Gras“ machen Lust auf mehr. Ob im Büro oder in der Uni, auf Reisen, beim Sport, oder selbst bei Diäten: Der eiweißreiche Snack ist eine gesunde Alternative zu Fastfood oder Süßigkeiten.
Grizzly Snacks UG, Phillip Klein, Schwabenheimer Str. 48a, 69221 Dossenheim
www.grizzlysnacks.de

Bunte
Vielfalt: Eat a Rainbow (Stand C3.655)

Hinter dem Produktnamen „Eat a Rainbow“ der Colourfood GmbH verstecken sich  hundert Prozent Obst und Gemüse, sonst nichts. Die daraus extrahierten natürlichen Essenzen werden zum Verfeinern von Joghurts, Suppen, Salaten oder Chutneys verwendet. Pro Esslöffel findet man 200 Gramm pures Obst und Gemüse wie Trauben, Beeren, Apfel und Kürbis. Auf Zusatzstoffe wie Farbstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker verzichten die Macher von Colourfood GmbH gänzlich. Durch einen schonenden Herstellungsprozess werden wichtige Inhaltsstoffe erhalten, die helfen, sich bewusster und gesünder zu ernähren.
Colourfood GmbH, Alexander Hautmann, Hof 6-8, 52062 Aachen
www.eatarainbow.de

Ofenfrische
Glücksgefühle mit Knusperreich (Stand C3.349)

Knusperreich liefert ofenfrische Bio-Cookies direkt aus der Meisterkonditorei nach Hause. Im Online-Shop des 2011 in Passau gegründeten Unternehmens kann man aus 15 verschiedenen Kekssorten wählen. Unentschlossene können ihre Wunschdose aus den unterschiedlichen Geschmacksrichtungen selbst zusammenstellen. Auf der FOOD & LIFE präsentiert Knusperreich das gesamte Produktsortiment aus Bio-Zutaten, frisch gebacken und schön verpackt. Die Sorten „Fräulein Pflaume“, „Nussknacker“, „Müslimonster“, „Himbeerkuss“, „Wilde Hilde“ oder „Seelentröster“ laden zum Genießen ein.
Knusperreich, Walter Simon e.K., Angelika Reiter, Jahnstraße 14, 94032 Passau
www.knusperreich.de

ChaYou
bringt japanischen Teegenuss nach München (Stand C3.469)

Vom Tee-Anbau über Herstellung bis zu Vertrieb leitet ChaYou in Japan alles in Eigenregie. Auf der FOOD & LIFE feiert der Hersteller mit seinen hochqualitativen Teesorten Europapremiere. Der Teegarten der Familie Matsuo, dem Preisträger des Kaiser-Pokals 2010 in Japan, steht gerade unter Teekennern hoch im Kurs. Das nussige, langanhaltende Aroma und der herzhaft-wohlschmeckend Umami-Geschmack zeichnen den grünen Tee aus. Messebesucher, die ihr Teewissen erweitern möchten, können im Genusstreffpunkt eines der täglich stattfindenden Seminars zum Thema „Japanischer Tee – der grüne Schatz“ besuchen und sich vom Hersteller erklären lassen, was die hohe Qualität authentischer Tees ausmacht – Kostproben inklusive.
ChaYou Ltd., Masatoshi Matsuo, 874 Hitotsuishigou, Nagasaki 859-3933 Japan
www.chayoutea.com

Craft
Bier aus München: Prost Isarkindl! (Stand C3.516)

Vier Studenten aus München und Freising machten es sich zur Aufgabe, altehrwürdige Biersorten neu zu interpretieren. Seit 2015 bringen Simon Klur, Xaver Amler, Rainer Pieknik und Nina Bachmann mit fachlichem Know-how und geschmacklicher Hingabe neue Sorten auf den Markt: das „Märzen Schmankerl“ mit ausgeprägtem Malzaroma, das „Lager Hell“ mit prägnantem, leicht herbem Aroma und das etwas andere Naturradler, bei dem nicht die Limonade, sondern das Lager Hell dominiert. Für die Sorten wird regional produzierter Malz aus dem Landkreis Ebersberg und Hopfen aus der Holledau verarbeitet. Gebraut wird das Isarkindl Bier im bayerischen Eitting.
Isarkindl OHG, Rainer Pieknik, Fasanenweg 5, 85356 Freising
www.isarkindl-bier.com

Ice
Roll Baby (Stand B3.485)

Eis Eis Baby: Benjamin Haase bringt mit seinem erst drei Monate alten Konzept von Roll Baby eine aus Thailand stammende Neuheit nach Deutschland: „Ice Rolls“. Die Herstellung ist faszinierend und genial zu gleich: Auf einer -30 Grad kalten Platte wird flüssiges Eis mit leckeren Toppings verteilt und mit einer Lebensmittelspachtel zu Eisrollen geformt. Dabei bilden drei Geschmacksrichtungen die Basis, die durch eine Vielzahl an Cremes und Streuseln verfeinert wird. Auf der FOOD & LIFE können Besucher am Food-Truck von Roll Baby ihr individuelles Eis mit bunten Toppings kreieren.
Roll Baby, Benjamin Hasse, Archstrasse 19, 82467 Garmisch-Patenkirchen
www.rollbaby.de

Genusswerkstatt
Bayern (Stand C3.420)

Die Premiumstrategie der bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft wird zum ersten Mal auf der FOOD & LIFE präsentiert. Zu den Premiumprodukten gehört zum Beispiel die bayerische Haselnuss. Die seit 2001 in Bayern angebaute Frucht zeichnet sich durch eine schonende und langsame Trocknung aus, die den Erhalt der Inhaltsstoffe und insbesondere der Vitamine garantiert. Im Vergleich zu importierter Ware ist sie frischer, aromatischer und saftiger im Geschmack. Aus der bayerischen Haselnuss werden vielerlei Spezialitäten wie Liköre, kaltgepresstes Öl, Nudeln, Haselnussmehl oder Haselnuss-Mus hergestellt. Unter www.regionales-bayern.de können Verbraucher Haselnussbetriebe mit Direktvermarktung in ihrer Nähe suchen.
Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL), Institut für Ernährungswirtschaft und Märkte (IEM), Dr. Peter Sutor, Leiter des Instituts IEM und LfL, Menzinger Straße 54, 80638 München

Die FOOD & LIFE findet bis 3. Dezember 2017 in der Halle C3 auf dem Messegelände München statt. Sie ist täglich von 9:30 bis 19 Uhr geöffnet. Vergünstigte Eintrittskarten sind im Internet zum Preis von 13,00 Euro erhältlich. Mit dem Ticket kann auch die parallel stattfindende Heim+Handwerk besucht werden. Weitere Informationen unter www.food-life.de und auf Facebook unter www.facebook.com/FoodLifeMuenchen/.


Pressemitteilung als Download:
FL2017_06_Messehighlights.pdf